• Facebook
  • YouTube
  • Instagram

Herzliche Einladung zu unsrem nächsten Singing Circle! 

Wir treffen uns am Sonntag 12.7. um 18h beim Platz vor dem Tipi in Purbach, und singen gemeinsam rund um den Lagerfeuerplatz Mantren, Kraftlieder, Gute-Laune-Songs. (COVID_19-Hinweis: Das heißt, wir sind Outdoor und können genügend Abstand halten!)

Achtung, kleines Update: Wir haben soeben erfahren, dass derzeit Lagerfeuer nicht erlaubt sind. Wir werden uns was überlegen, wie wir trotzdem in Lagerfeuer-Stimmung kommen könnten .

Musik-Beitrag: 10-15€

Mitzubringen: Freude am Singen, Decke oder Polster (zum Draufsetzen oder Einwickeln - je nach Witterung :)) 

Bei sehr schlechtem Schlechtwetter geben wir eine Alternative bekannt. Wir freuen uns auf euch!

Wir bitten um Anmeldung via Facebook, Mail oder
telefonisch: ayensi.music@gmail.com 
0680/1152204

.

ABOUT: DIE AYENSI STORY

Es war 2011, als wir wieder mal mit der Frage konfrontiert waren, wie wir ein gutes Leben leben können. Wir schrieben einfach Dinge auf, die uns dabei helfen. Die Anfangsbuchstaben ergaben das Wort AYENSI. Schön, oder? Damals dachten wir uns: eines Tages werden wir ein Ayensi Zentrum gründen. Soweit sind wir noch nicht, aber zumindest unsere MUSIK hat mal einen Namen . Also, Ayensi steht für:

AUFSTEHEN (in der Früh - mit Freude im Herzen - und für unser Leben, unsere Visionen), YOGA (als eine der besten Wege, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen), ERNÄHRUNG (wir glauben, dass es für unseren Körper und unseren Planeten am besten ist, so vegan und pflanzlich wie möglich zu leben),

NATUR (als den Ort, der uns in Verbindung mit uns selbst und Mutter Erde bringt),

SPIRITUALITÄT (wir suchen und finden Antworten in der Stille, in der Meditation, im Gebet, in der Musik….) und

INSPIRATION (die kommt dann, wenn wir AYENSI leben :)).

Außerdem heißt „ayensi“ auf Igbo (einer nigerianischen Sprache) HINWEIS. Sehr praktisch. 😅 .
.
.
🇬🇧ENGLISH VERISON: 
Curious about our name? 
Ok, yes, might not be the most obvious name. So, here’s the story: It’s an old, personal word we invented in 2011 when we were just noting down things that help us to lead a good life. The first letters made up AYENSI. Beautiful, right? So it means:

AWAKENING (waking up early in the morning, and waking up to YOUR life),

YOGA (as one of the best way to synchronize body, mind and soul),

EATING well (we are in love with vegan and plant-based food!),

NATURE (as the place to reconnect us with Mama Earth),

SPIRITUALITY (searching and finding answers in silence, meditation, prayer, music…) and

INSPIRATION (which will come naturally if you practice AYENSI).

Also, apparently „ayensi“ means „hint“ in Igbo (a Nigerian language). Very suitable! 😅

CHRISTINE &  MARTIN ROTHE

06802027103

©2018 by Martin Rothe - Musik und Pädagogik. Proudly created with Wix.com